Afrikanische Kunst > Masken > Nyanga Maske

Nyanga Maske (N° 23849) Pfandverkauf

Große gebleichte Maske, deren herzförmige Mitte durch ein breites gestreiftes Band unterstrichen wird, auf dem becherförmige Ohren eingraviert sind. Die Augen und der bezahnte Mund sind viereckig, die Nase gerade. Ein breiter Rand konturiert das Gesicht. Höhe auf Sockel: 40 cm.
Die im Kivu-Wald in der Demokratischen Republik Kongo angesiedelten Nyanga stammen aus Uganda und stammen vom Stamm der Bahunde ab. Die Hundemigration vermischte sie mit den in der Region lebenden Lega. Als patrilineare Gesellschaft reiben sie sich mit den Kumu und den Pere zusammen und leben von der Jagd und der Landwirtschaft. Berühmt sind ihre Töpferwaren und die von den Frauen hergestellten Korbwaren. Viele Kulte strukturieren ihr religiöses Leben: das, das mit dem Gott des Feuers, der Wasserschlange und den Naturgeistern verbunden ist. Beschneidungs- und Initiationszeremonien werden von "Mumbira"-Musikinstrumenten begleitet.  

175.00 
Möglichkeit der zahlung in 2x (2x 87,5 €)

Stück begleitet von seinem Echtheitszertifikat

Geschätzte Versandkosten ...





ProvenienzCollection galeriste belge
EthnizitätNyanga
Landrdc ex zaire
Materialienwood
Höhe cm31
Breite20 cm
Gewicht1,17 Kg
Geschätzte Datierungmid-xx°
Inklusive SokelJa

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie müssen eingeloggt sein, um auf die folgenden Optionen zugreifen zu können
   Benachrichtigen Sie mich, wenn ein ähnlicher Artikel in den Katalog aufgenommen wird.
   Lassen Sie mich wissen, wenn der Preis für diesen Artikel sinkt.
Meine Alarme verwalten
3 interessierte Parteien

Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns


Zuletzt angesehene Artikel:
Afrikanische Kunst - Nyanga Maske
Afrikanische Kunst  - 

© 2024 - Digital Consult SPRL

Essentiel Galerie SPRL
73A Rue de Tournai - 7333 Tertre - Belgique
+32 (0)65.529.100
visa Master CardPaypal