Afrikanische Kunst > Statuen > Tabwa Statue

Tabwa Statue (N° 27408)

Skulptur afrikanischer Kunst, die einen männlichen Vorfahren darstellt, dessen Gesichts- und Körperskarifizierungen die Batabwa-Clans kennzeichnen. Der Proband wird auf einer kreisförmigen Unterlage positioniert, Schultern und Oberkörper zeigen nach vorne.
Grobe braune Patina, Erosionen und Austrocknungsrisse.
Die Tabwa („skarifizieren“ und „schreiben“) bilden eine ethnische Gruppe im Südosten der Demokratischen Republik Kongo, rund um den Tanganjikasee. Die Stämme dieser Region, wie die Tumbwe, verehren ihre Mipasi-Vorfahren dank Skulpturen, die von Häuptlingen oder Zauberern gehalten werden. Eine magische Ladung (dawa) wurde häufig oben auf den Köpfen der Statuen angebracht. Die Wahrsager und Heiler verwendeten diese Art von Objekten, um Hexerei aufzudecken und sich vor böswilligen Geistern zu schützen. Die Tabwa waren einfache Bauern ohne zentralisierte Macht und schlossen sich um Stammeshäuptlinge zusammen, nachdem sie von den Luba beeinflusst worden waren. Animisten, ihre Überzeugungen basieren auf ngulu, Naturgeistern, die in Pflanzen und Felsen vorkommen.  

280,00 € 224,00 ( -20,0 %) 
Möglichkeit der zahlung in 2x (2x 112,0 €)

Stück begleitet von seinem Echtheitszertifikat

Geschätzte Versandkosten ...





EthnizitätTabwa
Landrdc ex zaire
Materialienwood
Höhe cm45
Breite15 cm
Gewicht1,45 Kg

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie müssen eingeloggt sein, um auf die folgenden Optionen zugreifen zu können
   Benachrichtigen Sie mich, wenn ein ähnlicher Artikel in den Katalog aufgenommen wird.
   Lassen Sie mich wissen, wenn der Preis für diesen Artikel sinkt.
Meine Alarme verwalten
Eine Person, die sich für dieses Objekt interessiert

Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns


Zuletzt angesehene Artikel:
Afrikanische Kunst - Tabwa Statue
Afrikanische Kunst  - 

© 2024 - Digital Consult SPRL

Essentiel Galerie SPRL
73A Rue de Tournai - 7333 Tertre - Belgique
+32 (0)65.529.100
visa Master CardPaypal