Afrikanische Kunst > Fliegenjagd > Rungu Stock

Rungu Stock (N° 23936)

Fetisch-Fliegenklatsche, deren Griff oben ausgehöhlt ist. Feine Linien, zwischen dezenten Markierungen, die auf Narben erinnern, formen das Gesicht des Dargestellten. Der Abschnitt, der den Hals verlängert, ist mit einem Harz beschichtet, auf dem Halsketten aus bunten Perlen das Rosshaar fixieren. Glänzende Patina, Trockenriss.
Die Rungu, ein Stamm der Tabwa-Gruppe, sind in einer Region zwischen R.D.C. (Demokratische Rep. Kongo), Sambia und Tansania. Unter dem Einfluss der benachbarten Lubas und Bemba produzierten die Rungu prestigeträchtige Gegenstände für Würdenträger, Hocker, Kämme, Löffel und Zepter, die häufig mit Paar- oder Zwillingsfiguren geschmückt waren. Ihr König namens mwéné tafuna lebt in Sambia. Ein Frauenverein, Kamanya, hat Puppen wie die der Tabwas.
 

240,00 € 192,00 ( -20,0 %) 
Möglichkeit der zahlung in 2x (2x 96,0 €)

Stück begleitet von seinem Echtheitszertifikat

Geschätzte Versandkosten ...





ProvenienzEx-collection française
EthnizitätRungu
Landrdc ex zaire
Materialienwood, perles de verre, crin
Höhe cm34
Breite3 cm
Gewicht0,31 Kg
Geschätzte Datierungcirca 1960
Inklusive SokelJa

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie müssen eingeloggt sein, um auf die folgenden Optionen zugreifen zu können
   Benachrichtigen Sie mich, wenn ein ähnlicher Artikel in den Katalog aufgenommen wird.
   Lassen Sie mich wissen, wenn der Preis für diesen Artikel sinkt.
Meine Alarme verwalten
Eine Person, die sich für dieses Objekt interessiert

Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns


Zuletzt angesehene Artikel:
Afrikanische Kunst - Rungu Stock
Afrikanische Kunst  - 

© 2024 - Digital Consult SPRL

Essentiel Galerie SPRL
73A Rue de Tournai - 7333 Tertre - Belgique
+32 (0)65.529.100
visa Master CardPaypal